Jahr des Klimaschutzes

2019 war das Jahr von Fridays for Future, 2019 machten wir mit 40 Grad heißen Sommertagen Bekanntschaft. Es gibt gute Gründe dafür, dass wir 2020 zum Jahr des Klimaschutzes machen sollten. Die Stadt hat sämtliche Ziele des Ludwigshafener Klimaschutzplans von 2011 verfehlt. 2020 muss die Stadt Farbe bekennen, damit wichtige Initiativen wie ein Klimagutachten für LU, ein Baumschutzplan, Radschnellwege, Zukunftskonzepte für den ÖPNV, das Thema Müllvermeidung, der Einsatz für Biodiversität nicht versanden. Es ist nicht hinnehmbar, dass die Stadtverwaltung personell und finanziell nicht in der Lage ist, die Menschen in Ludwigshafen vor den Auswirkungen des Klimawandels zu schützen. Die Jugendlichen von Fridays for Future haben völlig Recht: Wer jetzt untätig bleibt, klaut den nachfolgenden Generationen die Zukunft! Für uns hat Klimaschutz im Jahr 2020 höchste Priorität!

Herzliche Grüße, Hans-Uwe Daumann

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel