Jahr der Herausforderungen

Selten stand unsere Stadt gleichzeitig vor so vielen Herausforderungen: Der Abriss der Hochstraße Süd muss schnell gelingen, die Unterbrechung zwischen den Stadtteilen Süd und Mitte beendet werden. Um die Verkehrswende und den Klimaschutz voranzubringen und den Pendler*innen zu helfen, brauchen wir schnell neue Radschnellwege, zusätzliche Straßenbahn- und Buslinien, bessere Taktung, neue emissionsfreie Fahrzeuge und ein attraktives Ticketsystem. Da die Planung der City West stockt, benötigen wir viele gute Ideen zur Schaffung von zusätzlichem Wohnraum. Um Schulsanierungen, Kita- und Schulneubauten zu beschleunigen, um Grün und biologische Vielfalt zu schützen und unseren Stadtbaumbestand auszubauen, wollen wir neue Wege gehen. Die Krise ist uns Ansporn, uns noch stärker mit konstruktiven Ideen und Vorschlägen einzubringen und vor allem den Optimismus nicht zu verlieren! Für 2020 wünschen wir Ihnen und unserer Stadt alles Gute!

Monika Kleinschnitger, Fraktionsvorsitzende

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel