Gleichstellung voranbringen – Vereinbarkeit fördern

Liebe Mitbürger*innen,

Frauen sind in der Kommunalpolitik nach wie vor unterrepräsentiert, auch in unserem Stadtrat. Sitzungen bis spät in die Nacht im Stadtratssaal machen das kommunale Mandat für Frauen nicht gerade attraktiver und auch städtische Mitarbeiter*innen mit Care-Aufgaben stellen sie auf eine harte Probe. Politische Gremiensitzungen in Form von Videokonferenzen und Hybridsitzungen, die durch die Coronapandemie möglich wurden, bieten die Möglichkeit, Politik und Familie besser zu vereinbaren und sollten auch in Zukunft ein Baustein zu mehr Gleichstellung sein. Daneben müssen wir nach Lösungen suchen, wie die Sitzungen, trotz der Pluralisierung der politischen Landschaft, zeitlich nicht völlig ausufern und wir sollten weitere Instrumente zur Förderung der Chancengleichheit in Politik und Verwaltung konsequent einsetzen.

Ihre Heike Hess

Stellv. Fraktionsvorsitzende

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel