Integration in der Krise

In Krisenzeiten wie diesen wird der Wert von Zusammenhalt und solidarischem Leben deutlich. #leavenoonebehind – wir lassen niemanden im Stich, heißt die Devise! Gerade in diesen schwierigen Zeiten setzen wir auf soziale Integration. Wir glauben, dass unsere Gesellschaft die Herausforderungen der Zukunft nur so bestehen wird. Gerade jetzt wollen wir, dass gute Bedingungen für erfolgreiche Integration angeboten werden. Ein Bildungsangebot, das Bildungschancen gerechter macht. Gute und differenzierte Deutsch- und Integrationskurse für alle, die sich hier ihr Leben aufbauen. Ein Recht auf menschenwürdige Unterbringung auch für die, die sich die eigene Wohnung noch nicht leisten können. Ausreichend bezahlbare Wohnungen für alle in unserer Stadt. Weitere Anstrengungen, um neue Zugänge zu Qualifizierung und Arbeit zu eröffnen. Nur eine gerechtere, sozial gut integrierte Stadtgesellschaft ist den Herausforderungen der Zukunft auch gut gewachsen.

Herzliche Grüße
Ibrahim Yetkin

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel