Vassiliadis: Klimaoffensive heißt ÖPNV zum Jedermann-Preis

23.8.2019 Die Grünen im Rat
Vassiliadis: Klimaoffensive heißt ÖPNV zum Jedermann-Preis

Mehrere Fraktionen im Ludwigshafener Stadtrat bereiten Anträge unter dem Stichwort ‚Klimaoffensive‘ vor. Die Grünen im Rat vermissen klare, belastbare Zielformulierungen. Georg Vassiliadis, Sprecher für öffentlichen Nahverkehr der Grünen im Rat: „Zur Klimaoffensive gehört öffentlicher Nahverkehr mit Bussen, Straßen- und S-Bahnen zum Jedermann-Preis – so erschwinglich, dass jeder ihn sich leisten kann. Wir begrüßen die Forderung des Rheinland-Pfälzischen Städtetags, den ÖPNV in Rheinland-Pfalz bis 2030 kostenlos zu machen und mittelfristig das 365-Euro-Ticket einzuführen. Die Erfahrung der Stadt Radolfzell, in der ein Busticket 1 Euro und ermäßigt zum Beispiel für Kinder 50 Cent kostet, ist uns Ermutigung: Seitdem haben sich die Fahrgastzahlen verdreifacht! Solche Impulse brauchen wir für den Klimaschutz in unserer Stadt!“ Die Grünen im Rat wollen daher beantragen, dass der Verkehrsverbund für Ludwigshafen eine Modellrechnung mit radikal ermäßigten Fahrpreisen macht – als Machbarkeitsstudie, in der auch die zusätzlichen Kosten für verbesserte Fahrpläne und den entsprechenden Fahrzeugbedarf einfließen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel