Die grüne Oase Alwin-Mittasch-Park bleibt erhalten

Gisela Witt: Die grüne Oase Alwin-Mittasch-Park bleibt erhalten

Die Grünen im Rat begrüßen die Entscheidung der BASF, das Görtz-Rewe-Bauprojekt im Alwin-Mittasch-Park nicht weiter zu verfolgen. „Die Bürgerinitiative ‚Rettet den Alwin-Mittasch-Park‘ hat binnen kürzester Zeit überzeugend nachgewiesen, dass die Anwohner:innen in Friesenheim und der Nördlichen Innenstadt die Pläne für einen Supermarkt und ein Bäckereicafé mit Parkhaus mit großer Mehrheit ablehnen,“ urteilt Gisela Witt, Stadtratsmitglied der Grünen im Rat und grüne Fraktionsvorsitzende im Ortsbeirat der Nördlichen Innenstadt. „Der Alwin-Mittasch-Park ist die grüne Oase zwischen Klinikum und BASF. Der kühlende Einfluss auf das Mikroklima im Quartier ist im Zeitalter der Klimakatastrophe von großer Bedeutung. Anders als es der Friesenheimer Ortsvorsteher dargestellt hat, hätten die Baupläne die Fläche des Parks erheblich reduziert und den großen alten Baumbestand zur Leuschnerstraße zerstört. Wir gratulieren der Bürgerinitiative, dass sie zu einem frühen Zeitpunkt den Stopp des Projekts erreicht hat.“ 

Wir danken unserem Friesenheimer Ortsbeiratskollegen Hans-Henning Kleb für die Bereitschaft, Modell zu stehen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen